header

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

     
          
Restposten und seltene Produkte
           
Manchmal habe ich Glück und kann selten gewordene oder ganz aus dem Handel verschwundene Produkte anbieten. Ich bin kein Händler, eher ein Vermittler. Ich kenne die eine oder andere Quelle von sinnvollem und qualitativ hochwertigem Photozubehör, das aus dem Massenmarkt verschwunden ist - oder nie auf ihm zu finden war.
Solche Restposten oder Sonderstücke vermittle ich dann. Manchmal halte ich mir auch selbst ein kleines Lager davon und verkaufe sie weiter.
Ich freue mich über Einzelanfragen, aber auch über Händleranfragen und Anfragen von Grossisten.
In einigen Fällen wäre eine Wiederaufnahme der Produktion - gewisse Mengen vorausgesetzt - möglich.
Melden Sie sich per Email oder rufen Sie mich an.
        
         
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       
ausverkaufte_resposten_pepd.de
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

Ausverkaufte Restposten
         
Alles hat mal ein Ende.
Die hier aufgeführten Restposten sind mittlerweile am Ende, ausverkauft.
Ich habe davon keine Vorräte mehr und auch keine Aussicht nochmals etwas davon zu bekommen.
Die Produkte lasse ich dennoch als Erinnerung hier erwähnt, vielleicht auch als Ansporn, für Hersteller, was es einmal gab...
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

  
focuscop von emo-Wetzlar
Hutlupe zur Matscheibenbetrachtung bei Großformatkamers.
Allerbeste Qualität Made in Wetzlar - Germany.
Die Produktion ist eingestellt, die Firma emo-Optik existiert leider nicht mehr.
Ich konnte den Rest der letzten Produktionsserie sichern.
Doch der ist mittlerweile auch ausverkauft.
Einen in der Leistung vergleichbaren Nachbau gibt es nicht.
   
Das focuscop ist - im Gegensatz zum Beispiel zu den bekannteren Hutlupen von Horseman und Peak - lang genug um auch bei Mittelformatkameras mit Faltlichtschacht verwendet zu werden.
Die Qualität ist einzigartig, sowohl hinsichtlich der Optik wie auch der Mechanik.
Dreilinsiges optisches System von hoher Bildqualität.
Farbkorrigierte und oberflächenvergütete Optik.
Professioneller Metallkörper.
Zügig arbeitende Gewindeschnecke für feinste Einstellungen.
Gummiring auf der Unterseite zur Schonung der Mattscheibe.
Vergrößerung 6-fach.
Bildfeld 25 mm.
Gewicht 200 g.
Durchmesser (Grundkörper) 45 mm.
Länge 112 mm.
Länge bei Vollauszug 141 mm.
Tageschnur & Etui aus Leder.
Bildname
Bildname
Bildname
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

Macromax 5x von emo-Wetzlar
        
Dialupe zur Betrachtung von Kleinbilddias und 35mm Filmstreifen.
Allerbeste Qualität Made in Wetzlar - Germany.
Die Produktion ist eingestellt, die Firma emo-Optik existiert leider nicht mehr.
Macromax 5x ist eine in mehrern Versionen hergestellte Speziallupe zur Betrachtung gerahmter Kleinbilddias oder auch ganzer Filmstreifen. Die Qualität ist einzigartig, sowohl hinsichtlich der Optik wie auch der Mechanik.
 
Vierlinsiges optisches System von höchster Bildqualität.
Farbkorrigierte und oberflächenvergütete Optik.
Professioneller Aluminiumkörper (eloxiert, lackiert).
Zügig arbeitende Gewindeschnecke für feinste Einstellungen.
Dioptrieausgleich +2 bis -2 Dioptrien mit Markierungen.
Vergrößerung 5-fach.
Exakte Randschärfe.
Absolut plane Bildebene.
Optimale Detailauflösung.
Bildfeld entsprechend Kleinbild.
Milchscheibe zur Verwendung auch ohne Leuchtplatte.
Diahalter 5 x 5 cm und Filmführung 24 x 36 mm abnehmbar.
Gewicht 150 g.
Durchmesser maximal (Grundkörper) 60 mm.
Länge 82 mm.
Länge bei Vollauszug 96 mm.
Tageschnur (abknöpfbar) & Etui aus Leder.
Bildname
Bildname
Bildname
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

Q-TOP ehemals von ideesign
        
... die in meinen Augen beste und schönste Schnellkupplung, die je gebaut wurde.
Allerbeste Qualität. Made in Germany.
Auf der photokina 2000, der "Weltmesse des Bildes" in Köln, erstmals vorgestellt. Nach nur drei Jahren vom Markt verschwunden.
Restbestände und gebrauchte Kupplungen wurden über dem Neupreis gehandelt.
Ab 2007 über mich wieder lieferbar. Wir stellten wieder mit dem original Hersteller auf den original Maschinen her. Die Kupplungen wurden bis Anfang 2011 aus teilweise noch vorhandenen Altteilen und aus neu dazu gefertigten Teilen in der originalen Fabrik auf den originalen Maschinen nach den originalen Spezifikationen hergestellt. Nur die Verpackung hatte sich geändert. Aus der einfachen Pappschachtel war eine anprechende Metalldose geworden. Ab Mitte 2009 produzierten wir auch wieder den Q-TOP Gurtadapter zur Adaption an Kameratragesysteme. Im März 2011 begann die Neufertigung der Basisblocks. Die neuen Basen hatten gegenüber den bisherigen Modellen leicht veränderte innere Spezifikationen und ihre mittlere Stativbohrung war zentriert. Sie waren voll kompatibel zu allen bisher gefertigen Q-TOP und Q-TOP Kameraplatten. Ein deutsches Qualitätsprodukt war wieder auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen grossen Marken, die nach Jahren wieder auferstehen, aber dann meist nur noch den Namen tragen, die inneren Werte aber verloren haben, stellten wir wieder auf den Originalmaschinen in Deutschland her.
Leider nur für kurze Zeit.
Die Produktion in Deutschland war recht teuer; wir hatten nicht den finanziellen Rückhalt und Werbeetat einer großen Firma. Die verkauften jährlichen Stückzahlen blieben im niedrigen dreistelligen Bereich.
Die Produktion wurde 2014 endgültig eingestellt.
Der Restposten gingen stark verbilligt an ehemalige Händler.
Bildname
Bildname
Bildname
Bildname
Bildname
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       
trennlinie10 abstand

    
    

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   
   
seltene_produkte_01_pepd.de
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

Seltene Produkte
         
Gute Produkte gibt es noch, auch wenn sie hier bei uns oft aus dem Blickwinkel verschwunden sind. Manchmal muß man ins Ausland schauen und manchmal nur in die Gewerbegebite der kleinen Orte abseits des Weges.
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

Archivsichere Schachteln für Negativhüllen
        
Pappschachtel aus archivsicheren Materialien zur dauerhaften Lagerung von Filmen in FoldLock-Hüllen.
Die Schachteln werden in England für mich nach Maß gefertigt. Ihre Form erinnert an klassische Schuhkartons, nur kleiner und aus archivsicherer Pappe mit archivsicheren Klebern mit archivsicherem Papier innen und außen bezogen.
Ich verwende diese Schachteln seit fast 30 Jahren zur Lagerung meiner Rollfilm- und Kleinbild- Negative und Dias. Die Höhe der Schachteln ist exakt auf die Höhe der für Rollfilm geeigneten FoldLock-Hüllen abgestimmt.

Innenmaße der Schachtel:
11.2 cm breit x 26.4 cm lang x 6.7 cm hoch.
Außenmaße (mit Deckel und Schildhalter / Griff):
12.0 cm breit x 27.5 cm lang x 7.0 cm hoch

Ich statte die Kästen auf Wunsch komplett mit einer Inneneinteilung aus archivsicherem weißen Passepartoutkarton entsprechend dem gewünschten Film / Bildformat mit Zwischenteilung je 50 Filmhüllen und einer passenden Zahl an passend geschnittenen FoldLock-Hüllen aus.
Für 6x24 und 6x17 passen 200 Einzelbilder hinein, für 6x12 und 6x9 jeweils 400 Einzelbilder, für 6x6 und 6x7 500 Einzelbilder. Für 6x9 und die kleinern Formate könnte man natürlich auch Filmstreifen mit mehrern Bildern archivieren statt auf Einzelbilder zu schneiden, dann wären es jeweils 200 Streifen mit 4, 3 oder 2 Bildern
Die FoldLock-Hüllen sind aus archivsicherm glasklarem Polyester von 0,075 mm Dicke.
Bildname
Bildname
trennlinie01 abstand

       
       

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

   

    

    

   

       
       

FoldLock-Hüllen oder FoldFlap-Hüllen
        
Archivsichere Hüllen zur Lagerung von Dias oder Negativen.

Die Hüllen bestehen aus 0,075 mm dickem glasklarem Polyester.

Sie sind weichmacherfrei und auf ihre Archivsicherheit getestet.

Allerbeste Qualität aus USA.
                
Erhältlich in Streiffen für Rollfilm 120 beziehungsweise 220 und einer Länge von 25.4 cm oder für Kleinbildfilm mit einer Länge von 23.5 cm.

Die Rollfilmhüllen entsaprechen einem Streifen von 4 Negativen 6x6, die Kleinbildstreifen 6 Kleinbildnegativen - normal breite Bildstriche vorausgesetzt.

Ich verwende diese Hüllen seit über 20 Jahren zur Lagerung meiner Rollfilm Dias und Negative.

Dazu schneide ich sie normalerweise gemäß dem jeweiligen Format passend in die englischen Archivschachteln.
Für 6x24 und 6x17 lasse ich sie lang, für 6x12 und 6x9 halbiere ich sie und für 6x6 und 6x7 drittele ich sie.
Bildname
Bildname
copyright

  
   
   
   

   

    

    

   

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    

    
© pepd.de  -  peter emmerich photographische dokumentation & photographische dienstleistungen  - kontakt  -  all photographs designs and texts shown on this website are copyright © 2021 by peter emmerich